Kunstplattform


Homepage Homepage Ausstellungen Künstler Künstler Kunstkompass Neue Werke Teilnahme Login Galerien Galerien galerien Gruppen Kunstkompass museen vereine Grußkarten BLOG Benchmarking Shop Kunstplattform-Shop Künstler-Shops Über K.de Mediadaten Kontakt bookmark Sitemap

Newsletter anfordern Impressum Grüsse abrufen Grüsse versenden Board
Ausstellungen nach:
    Datum der Veröffentlichung auf der Kunstplattform
    Dem letzten Tag der Ausstellung
    Ort:
    Monat: 03/202004/202005/202006/202007/202008/202009/202010/202011/202012/2020 
    Suchbegriff:
Die Relation der Unschärfe
Soloausstellung von Michael Graeve (Melbourne)
23.01.2020 - 26.03.2020
DAS ESSZIMMER ? Raum für Kunst +
 


Wenn Keith W. Clancy

in seinem Kurzessay "NICHT DIESE TÖNE" beschreibt: "To think of 
’tone’ is to think of stretching, binding, threading, joining, weaving,
netting - in short, tone is the result of a force having been applied to
matter.", mag er zwar von dem musikalischen Ton sprechen, zeigt damit
aber auch die Schnittstelle und Relation von Musik und Malerei, denn beide arbeiten genau damit.


Michael Graeve schafft in seiner Auseinandersetzung mit Ludwig van
Beethoven und seinen eigenen künstlerischen Techniken, als Maler und als
Tonkünstler, eben jene Schnittstelle. Auf diese Weise entwickelt er
eine klangliche, malerische und zeitgenössische Antwort, auf Fragen, die
sich aus der kompositorischen Arbeit von Ludwig van Beethoven ergeben
und bezieht sich damit auf die Unschärfen in dessen Spätwerk.


Der Schwerpunkt der eigens für das ESSZIMMER konzipierten
Ausstellung, liegt letztendlich in der Beschäftigung mit drei Konzepten,
die für Beethovens spätes künstlerisches Schaffen Signifikant sind:

> Dem Fragment > Der Struktur der Übersetzung und >Dem Gedächtnis und der Erinnerung.


>> Vernissage: Donnerstag 23. Januar, ab 19h
mit Klanginterventionen von Michael Graeve

>>Klangperformances: Samstag 25. Januar 2020, 19h
Miki Yui (Düsseldorf) und Michael Graeve


>>Artist Talk: Samstag 21. März 2020, 19h
Christoph Dahlhausen, Künstler und Kurator (Bonn/Melbourne) Gespräch mit Michael Graeve, via skype

>>Finissage:  Donnerstag 26. März 2020, ab19h


Wir danken der RMIT University, der Stiftung Kunst der Sparkasse in Bonn
und dem Australia Council for the Arts, der australischen Regierung und
der Australischen Botschaft in Berlin, die das Projekt unterstützen.












 


Michael Graeve | Simple Methods for Complex Times, 2012 |Live at Dunedin Public Art Gallery, 8 July, 2012 for Sound Full: Sound in Contemporary Australian and New Zealand Art. | Record players and loudspeakers.

 
Mehr Informationen unter: http://http://dasesszimmer.com/de/die-relation-der-unschaerfe-michael-graeve/#.XihdkTeugkg
 

 
 

AUSSTELLUNGEN

Heiliger Altmann - 925 Jahre Stift Göttweig
Zeiselmauer

Kunst des Sterbens - Todesbilder im Film
19. April bis 13. Juli 2008
Filmmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf

Architektur-Werk-Stadt
Werkstatt-Ausstellung für Kinder ab 7 Jahren
bis 31. August 2008
Kindermuseum Frankfurt

Malerei auf Papier - Papierarbeiten. Galerie Blankenese. 15.Juni
Hamburg

Bild & Bestie - Hildesheimer Bronzen der Stauferzeit
31.Mai bis 5. Oktober 2008
Dom-Museum Hildesheim

Alois Wünsche-Mitterecker -
ein Künstler in Eichstätt.
23. März bis 4. Mai
Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt

Kunsthaus Graz Filmabend im Rahmen der Ausstellung

"Thyssen-Bornemisza Art Contemporary. Sammlung als Aleph" 15.04.2008
15.04.2008
Kunsthaus Graz

FORM-A( R )T 2008 - 51 bildende Künstler aus 11
Glinde

Bilder von Bernd Cibis
30. April - 22. Juni 2008
E.T.A.-Hoffmann-Theater

Food Design.
Von der Funktion zum Genuss
09.04. - 01.06.2008
Landesmuseum Joanneum

FIRE AND RAIN

Bilder der Befreiung
10. April bis 28. Sep. 2008
KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora, Nordhausen

Roter Hahn über Harburg -
Die Geschichte der Feuerwehren südlich der Elbe
Bis Ende 2008
Helms-Museum, Alte Feuerwache, Hamburg-Harburg

Fotoausstellung in der Städtischen Galerie in Büttgen
bis 27. April 2008
Städtischen Galerie Kaarst

Helmuth Krusche (1927-1997): Vom Isergebirge ins Allgäu
19. April bis 20. Juli 2008
Isergebirgs-Museum Neugablonz

Einladung zum Science Talk mit Michael Schuster
bis 18. Mai 2008
Neue Galerie Graz