Kunstplattform


Homepage Homepage Ausstellungen Künstler Künstler Kunstkompass Neue Werke Teilnahme Login Galerien Galerien galerien Gruppen Kunstkompass museen vereine Grußkarten BLOG Benchmarking Shop Kunstplattform-Shop Künstler-Shops Über K.de Mediadaten Kontakt bookmark Sitemap

Newsletter anfordern Impressum Grüsse abrufen Grüsse versenden Board
Ausstellungen nach:
    Datum der Veröffentlichung auf der Kunstplattform
    Dem letzten Tag der Ausstellung
    Ort:
    Monat: 08/202009/202010/202011/202012/2020 
    Suchbegriff:
Armin Mueller-Stahl
Menschenbilder
5.9. - 4.10.2020
Englische Kirche, Bad Homburg
 


mso-bidi-font-family:"Times New Roman"">Die Galerie am Dom (Wetzlar)
präsentiert in Bad Homburg Malerei und Grafik des Vielfach-Genies Armin
Mueller-Stahl.



05.
September - 04. Oktober 2020

Mi - So 15-18 Uhr

Auch am Feiertag, Samstag 3. Okt. 2020, ist die Ausstellung geöffnet!



Vernissage:
04. September 2020

es spricht: Hans Michael Kirstein



Englische
Kirche Bad Homburg

Ferdinandstraße 16, 61348 Bad Homburg vor der Höhe



mso-bidi-font-family:"Times New Roman""> 



mso-bidi-font-family:"Times New Roman"">Der Schauspieler, Geiger, Maler und
Grafiker Armin Mueller-Stahl (*1930 in Tilsit/ Ostpreußen) zählt zu den großen
Mehrfachbegabungen unserer Gegenwart. Er ist nicht nur einer der wenigen
deutschen Mimen, die einen festen Platz in der großen Riege Hollywoods
innehaben, der ausgebildete Konzertgeiger ist auch mit Leib und Seele Maler.
Dass er auf diesem Terrain nicht einem modischen Trend folgt, zeigt diese
Ausstellung, die die eigene Bildsprache und die Großartigkeit des Künstlers im
Umgang mit Linie und Farbe belegen wird. Seit fast zwei Jahrzenten fasziniert
Mueller-Stahl Kunstliebhaber mit seinen Bildern. Thematisch widmet er sich
meist Persönlichkeiten aus Literatur, Musik, Film und Politik. Das Augenmerk
liegt auf dem Porträt aus nächster Nähe in ausdruckstarke Mimik, das er
souverän, mit gekonntem Strich, auf Leinwand und Papier bannt, so dass der
Betrachter eine direkte Verbindung mit dem Porträtierten eingehen kann. Der
Künstler selbst sagt zu seinem Werk: ?Malerei, das ist mehr als ein Hobby. Wenn
ich alles zusammennehmen würde, was ich im Laufe meines Lebens gemalt und
gezeichnet habe, dann käme ein richtiges Werk zustande. Für mich gehören
Schauspielerei, Malerei, auch die Schreiberei zusammen.?



mso-bidi-font-family:"Times New Roman";color:red">Aufgrund der
Hygiene-Maßnahmen und der dadurch begrenzten Teilnehmerzahl zur Vernissage
bitten wir höflich um telefonische Anmeldung unter: 06441-46473 (13-18 Uhr)







 
 

 
 

AUSSTELLUNGEN

Heiliger Altmann - 925 Jahre Stift Göttweig
Zeiselmauer

Kunst des Sterbens - Todesbilder im Film
19. April bis 13. Juli 2008
Filmmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf

Architektur-Werk-Stadt
Werkstatt-Ausstellung für Kinder ab 7 Jahren
bis 31. August 2008
Kindermuseum Frankfurt

Malerei auf Papier - Papierarbeiten. Galerie Blankenese. 15.Juni
Hamburg

Bild & Bestie - Hildesheimer Bronzen der Stauferzeit
31.Mai bis 5. Oktober 2008
Dom-Museum Hildesheim

Alois Wünsche-Mitterecker -
ein Künstler in Eichstätt.
23. März bis 4. Mai
Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt

Kunsthaus Graz Filmabend im Rahmen der Ausstellung

"Thyssen-Bornemisza Art Contemporary. Sammlung als Aleph" 15.04.2008
15.04.2008
Kunsthaus Graz

FORM-A( R )T 2008 - 51 bildende Künstler aus 11
Glinde

Bilder von Bernd Cibis
30. April - 22. Juni 2008
E.T.A.-Hoffmann-Theater

Food Design.
Von der Funktion zum Genuss
09.04. - 01.06.2008
Landesmuseum Joanneum

FIRE AND RAIN

Bilder der Befreiung
10. April bis 28. Sep. 2008
KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora, Nordhausen

Roter Hahn über Harburg -
Die Geschichte der Feuerwehren südlich der Elbe
Bis Ende 2008
Helms-Museum, Alte Feuerwache, Hamburg-Harburg

Fotoausstellung in der Städtischen Galerie in Büttgen
bis 27. April 2008
Städtischen Galerie Kaarst

Helmuth Krusche (1927-1997): Vom Isergebirge ins Allgäu
19. April bis 20. Juli 2008
Isergebirgs-Museum Neugablonz

Einladung zum Science Talk mit Michael Schuster
bis 18. Mai 2008
Neue Galerie Graz