Kunstplattform


Homepage Homepage Ausstellungen Künstler Künstler Kunstkompass Neue Werke Teilnahme Login Galerien Galerien galerien Gruppen Kunstkompass museen vereine Grußkarten BLOG Benchmarking Shop Kunstplattform-Shop Künstler-Shops Über K.de Mediadaten Kontakt bookmark Sitemap

Newsletter anfordern Impressum Grüsse abrufen Grüsse versenden Board
Ausstellungen nach:
    Datum der Veröffentlichung auf der Kunstplattform
    Dem letzten Tag der Ausstellung
    Ort:
    Monat: 12/2017 
    Suchbegriff:
VERNARBUNG
PROJEKTIONEN VON HAUTFOTOS AUF DEN FLAKTURM VON: RINA GRINN
7. 11. ? 12. 11. 2008, tägl. 18 - 23 Uhr
 


Im Augarten, Wiens ältestem Barockgarten, stehen die höchsten Flaktürme des 3. Reiches gleichsam als Mahnmahl und deutlichste Beispiele der Formensprache der Nazi-Zeit. Der visuelle Kontrast zwischen Barockgarten und Militärarchitektur spiegelt auf thematischer sowie stilistischer Ebene die Koexistenz und den Konflikt der Gegensätze wieder, die von dem Kunstprojekt "Vernarbung" zum Thema gemacht werden. In der Installation wird der Prozess der Vernarbung anhand des Turmes als Fremdkörper in der Natur durch visuelle Verwandlung des Turmes dargestellt. Die letzte Wunde, die der Natur des Parks durch Krieg und Zerstörung zugefügt wurde, wird vernarben. Der Turm wird zum Leben erweckt und bedeckt sich mit Haut.
Die Realisierung dieser Installation wird mittels animierter Fotografie durchgeführt. Fotos von verschiedenen Hautoberflächen wechseln einander in Überblendungen ab. Die Bildprojektionen auf einem der beiden Türme erfolgen durch Projektoren, die im Umkreis vom Gefechtsturm aufgestellt werden. Das Projekt ist als temporäre Installation für das Monat der Photographie geplant.

INTERNETBEGLEITUNG: Ergänzungen, Biografien, Reportage von JANA WISNIEWSKI
http://e-motion-artspace.com/INSIGHT/vernarbung.htm


VERNISSAGE: 07. 11. 08  um 18 Uhr in der "BUNKEREI" Augarten
                                                                                       Obere Augartenstraße 1a, A-1020 Wien
                                                                                                 
Zur Kunst im öffentlichen Raum VERNARBUNG sprechen:

DANIEL ROHRAUER, Bundesgärten Wien_Innsbruck
DIETER SCHREIBER, Aktionsradius Augarten

 
 

 
 

AUSSTELLUNGEN

Heiliger Altmann - 925 Jahre Stift Göttweig
Zeiselmauer

Kunst des Sterbens - Todesbilder im Film
19. April bis 13. Juli 2008
Filmmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf

Architektur-Werk-Stadt
Werkstatt-Ausstellung für Kinder ab 7 Jahren
bis 31. August 2008
Kindermuseum Frankfurt

Malerei auf Papier - Papierarbeiten. Galerie Blankenese. 15.Juni
Hamburg

Bild & Bestie - Hildesheimer Bronzen der Stauferzeit
31.Mai bis 5. Oktober 2008
Dom-Museum Hildesheim

Alois Wünsche-Mitterecker -
ein Künstler in Eichstätt.
23. März bis 4. Mai
Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt

Kunsthaus Graz Filmabend im Rahmen der Ausstellung

"Thyssen-Bornemisza Art Contemporary. Sammlung als Aleph" 15.04.2008
15.04.2008
Kunsthaus Graz

FORM-A( R )T 2008 - 51 bildende Künstler aus 11
Glinde

Bilder von Bernd Cibis
30. April - 22. Juni 2008
E.T.A.-Hoffmann-Theater

Food Design.
Von der Funktion zum Genuss
09.04. - 01.06.2008
Landesmuseum Joanneum

FIRE AND RAIN

Bilder der Befreiung
10. April bis 28. Sep. 2008
KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora, Nordhausen

Roter Hahn über Harburg -
Die Geschichte der Feuerwehren südlich der Elbe
Bis Ende 2008
Helms-Museum, Alte Feuerwache, Hamburg-Harburg

Fotoausstellung in der Städtischen Galerie in Büttgen
bis 27. April 2008
Städtischen Galerie Kaarst

Helmuth Krusche (1927-1997): Vom Isergebirge ins Allgäu
19. April bis 20. Juli 2008
Isergebirgs-Museum Neugablonz

Einladung zum Science Talk mit Michael Schuster
bis 18. Mai 2008
Neue Galerie Graz