Kunstplattform


Homepage Homepage Ausstellungen Künstler Künstler Kunstkompass Neue Werke Teilnahme Login Galerien Galerien galerien Gruppen Kunstkompass museen vereine Grußkarten BLOG Benchmarking Shop Kunstplattform-Shop Künstler-Shops Über K.de Mediadaten Kontakt bookmark Sitemap

Newsletter anfordern Impressum Grüsse abrufen Grüsse versenden Board
Auswahl nach:
 Ort:
 Suchbegriff:
Monat: 07/202208/202209/202210/202211/202212/2022  01/202302/202303/2023

26. März - 28. August 2022
Kunstmuseum Stuttgart
Mit »I do if I don’t« zeigt das Kunstmuseum Stuttgart die bisher umfangreichste Ausstellung von Tobias Rehberger in der Region Stuttgart. Sie vereint zentrale Werkgruppen und Themenkomplexe seines Schaffens - angefangen bei einer im Jahr 1995 begonnenen Porträtserie bis hin zu eigens für die Ausstellung entwickelten, ortsspezifischen Installationen.Tobias Rehberger (*1966 in Esslingen) ist Professor an der Städelschule in Frankfurt a. M., wo er selbst von 1987 bis 1992 bei Thomas Bayrle und Martin Kippenberger studierte. Für seine Werke bedient sich der Künstler verschiedener Konzepte und Ideen aus Architektur, Design und Musik. Er führt unterschiedliche Medien und Genres zusammen, wobei die Bildhauerei stets die Grundlage seiner künstlerischen Prax...

6. Februar - 15. Mai 2022
Museum Folkwang
Den Auftakt zum Jubiläumsjahr des Museum Folkwang in 2022 bildet das Ausstellungshighlight Renoir, Monet, Gauguin - Bilder einer fließenden Welt (6. Februar - 15. Mai 2022). Die bedeutende Sammlung spätimpressionistischer Werke aus dem Museum Folkwang, begründet von Karl Ernst Osthaus (1874-1921), tritt in Dialog mit der Sammlung von Kojiro Matsukata (1866-1950) aus den Beständen des National Museum of Western Art in Tokio. Mit rund 120 Meisterwerken von u. a. Paul Cézanne, Paul Gauguin, Vincent van Gogh, Édouard Manet, Claude Monet, PierreAuguste Renoir und Auguste Rodin verdeutlicht die Schau, wie die moderne französische Kunst Anfang des 20. Jahrhunderts nicht nur von westlichen Sammler:innen geschätzt wurde, sondern auch in Japan früh Anhän...

Ghostshield, 2017 | Photograph, Work in Progress, unique copy | photo: ?Stephan Wittmer
DAS ESSZIMMER Raum für Kunst+
Im Rahmen der Ausstellung All in One des Schweizer K?nstlers Stephan Wittmer (Luzern/CH) l?dt DAS ESSZIMMER zur Finissage und zum K?nstlergespr?ch ein, welches K?nstlerin und Kuratorin Gabriele Horndasch (D?sseldorf/DE) f?hren wird.Artist Talk: 17h Die Einzelausstellung All in One im ESSZIMMER erm?glicht uns einen Einblick in das Bilduniversum und Bildverst?ndnis des K?nstlers Stephan Wittmer. Er denkt den physischen und bildnerischen Raum von Fotografie weiter, indem er klassische Pr?sentationsmodi hinterfragt und installativ erweitert.

Ausstellungsansicht Antipoden, Galerie m, Bochum
Antipoden
14.05. - 15.10.2022
Galerie m, Bochum
Unter dem Titel Antipoden zeigt die Galerie m Kunstwerke von dreizehn K?nstlerInnen aus Deutschland, der Schweiz, ?sterreich, Frankreich und Amerika. Zwischen den Werken, die von kleinen Tuschelavuren, ?ber monumentale Gem?lde bis hin zu Fotografie, Film und Rauminstallation reichen, entsteht ein facettenreiches Gewebe, das sich sowohl thematisch mit dem Begriff der Antipoden besch?ftigt, als auch formal, in den verwandten Techniken und Materialien, Antipoden innerhalb der k?nstlerischen Formulierungen in Bezug setzt.

Alex Katz White Coat FRANK FLUEGEL
12.05.2022 - 30.08.2022
Nuernberg
New York/N?rnberg. Alex Katz hat einen neuen Originaldruck mit einem Portr?t ver?ffentlicht. Vivien in White Coat ist ein typisches Werk von Alex Katz. Die Originalgrafik geht auf die gleichnamige Gem?ldeserie "White Coat" zur?ck, die 2021 in der Gray Gallery in Chicago gezeigt wurde. Reduziert in der Formensprache, mit fl?chigem hellblauem Hintergrund und fokussiert auf den Moment, den kurzen Augenblick. White Coat zeigt seine Schwiegertochter Vivien Bittencourt. Katz charakteristische, vereinfachte Portr?ts fangen das Wesen von Bittencourt, einer Dokumentarfilmerin, ein. Die Serie erforscht eine famili?re Beziehung, die den Betrachter durch den Ma?stab der Form auf dem Druck fesselt. Die Intimit?t, die in "The White Coat" zum Ausdruck kommt, zeigt, wie Bewegung und ...

18.12.2021 - 19.6.2022
Schloss Karlsruhe
Mystische Frauengestalten, von Fabelwesen bevölkerte Naturlandschaften, florale Ornamente und warme Farbtöne die Formensprache des Jugendstils lädt ein, für eine Weile in andere Realitäteneinzutauchen. Ab dem 18. Dezember 2021 zeigt das Badische Landesmuseum die große Sonderausstellung "Göttinnen des Jugendstils" im Schloss Karlsruhe. In der Ausstellung, die in Kooperation mit dem Allard Pierson Amsterdam und dem Braunschweigischen Landesmuseum entsteht, fühlen sich die Besucher-innen und Besucher in eine Kunstwelt versetzt eine Welt, in der Fantasie und Ästhetik miteinander verschmelzen und nostalgische Sehnsucht sowie stürmische Utopie nah beieinanderliegen. Gleichzeitig wirkt das Ambiente seltsam vertraut. Denn der Jugendstil...
14.04.2022 - 11.06.2022
DAS ESSZIMMER Raum fuer Kunst+
Stephan Wittmer (Luzern/CH) reist in unterschiedliche Laender und kommt mit Fotografien zurueck, die vom unterwegs sein und vom staendigen Wandel erzaehlen. Die Einzelausstellung All in One im ESSZIMMER ermoeglicht uns einen Einblick in das Bilduniversum und Bildverstaendnis des Kuenstlers Stephan Wittmer.Neben eigenen Arbeiten wird auch das von Stephan Wittmer gegruendete und verantwortete unanhaengige Schweizer Kunstmagazin _957 und seine bisherigen Ausgaben praesentiert. _957 feiert 2022 sein 10-jaehriges Bestehen und stellt einen wichtigen Teil des Arbeitskosmos von Stephan Wittmer dar. Mehr Informationen: https://dasesszimmer.com/ausstellung/all-in-one/Fuer alle Veranstaltungen gilt 3G (geimpft, getestet, genesen).

von 15. Juni bis 28. August 2022
Museum der Völker
Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE DefSemiHidden="true" DefQFormat="false" DefPriority="99" LatentStyleCount="267"> ...