Kunstplattform


Homepage Homepage Ausstellungen Künstler Künstler Kunstkompass Neue Werke Teilnahme Login Galerien Galerien galerien Gruppen Kunstkompass museen vereine Grußkarten BLOG Benchmarking Shop Kunstplattform-Shop Künstler-Shops Über K.de Mediadaten Kontakt bookmark Sitemap

Newsletter anfordern Impressum Grüsse abrufen Grüsse versenden Board
Auswahl nach:
 Ort:
 Suchbegriff:
Monat: 06/202407/202408/202409/202410/202411/202412/2024  01/202502/2025
17.5.24 - 14.7.24
Haus der Kunst, München
Das Haus der Kunst heißt auch in 2024 wieder die Preisträger*innen des euward European Award für Malerei und Grafik willkommen. Seit 2000 verleiht die Augustinum Stiftung alle drei Jahre den Preis mit dem Ziel, Künstler*innen im Kontext von kognitiver Beeinträchtigung innerhalb des Ausstellungsbetriebs zu Sichtbarkeit und Anerkennung zu verhelfen.Samaneh Atefs (geb. 1989, Bandar Abbas, Iran) intensive Feder- und Tusche­zeichnungen thematisieren ihre eigenen Erfahrungen sowie weibliche Geschichte. Als iranische Frau und Künstlerin hat sie eine klare Botschaft: Die Gleichstellung von Frauen in ihrer Heimat und auf der ganzen Welt. Seit sie den Iran verlassen hat lebt Atef in Südfrankreich.Das Werk der spanischen Multimedia-Künstlerin Belén Sánchez (geb. 1972, Madrid, Spanien) umfasst nicht n...
Chargesheimer
Präsentation im Fotoraum des Museum Ludwig

27. April - 10. November 2024
Museum Ludwig, Köln
Am 19. Mai 2024 wäre der Kölner Fotograf Chargesheimer (1924?1971), eigentlich Karl Heinz Hargesheimer, einhundert Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass zeigt das Museum Ludwig im Fotoraum eine Auswahl von rund fünfzig seiner Werke. Chargesheimer wurde mit den Fotobüchern Cologne intime und Unter Krahnenbäumen bekannt, die der Stadt Köln und ihrem Alltagsleben gewidmet sind. In der Präsentation sind dreiundvierzig der in diesem Zusammenhang entstandenen Fotografien zu sehen. Zwei Videos erlauben Einblick in die Fotobücher. Außerdem bezieht die Präsentation drei von Chargesheimers weniger bekannten Skulpturen ? Mediationsmühlen ? ein und zeigt sechs seiner abstrakten Fotoexperimente.

07.10.2023 - 22.09.2024
Kunstmuseum Stuttgart
Simone Eisele bedient sich für ihre bildhauerische Arbeit Symboliken und sozialenHandlungen von Festtagen, Traditionen und Brauchtümern. Sie isoliert derenvisuelle Codes und überträgt sie auf ihre Objekte aus Textilien, Holz undHartschaumstoff. Dabei berücksichtigt sie auch heute weitgehendkommerzialisierte Festtage ? wie etwa den Valentinstag oder Halloween ?, derenBildkonzepte sich vor allem durch popkulturelle Einflüsse in Deutschlandverbreiteten. Eisele verbindet diese Symbole und Handlungen in ihrer Kunst mit denMotivwelten von Jahrmärkten und Themenparks. So erinnern viele ihrer Objekte anSouvenirs, die dort zu kaufen sind.Luftballons in Form von Buchstaben, Tieren oder Figuren aus der Popkultursammeln sich an der Decke vor der neun Meter hohen Wand im unterenAusstellungsbereich. Die...

David Gerstein Porsche 911 Wandskulptur

04.02.2024 - 31.12.2024
Nürnberg
Tel Aviv/Kitzbuehel/Nuernberg 03.02.2024 Der isralische K?nstler David Gerstein feiert im Jahr 2024 seinen 80. Geburtstag. FRANK FLUEGEL GALERIE mit Standorten in Kitzb?hel/?sterreich und N?rnberg/Deutschland gratuliert von ganzem Herzen zu diesem Ereignis. David Gerstein wurde im November 1944 in Jerusalem (Israel) geboren. Er lebt und arbeitet in der N?he von Tel Aviv. Gerstein ist ein etablierter und international renommierter K?nstler. Seine Kunstwerke befinden sich in zahlreichen Museen weltweit. Viele St?dte haben in den letzten Jahren monumentale Au?enskulpturen f?r Parks oder G?rten angekauft, wie z. B. Singapur mit der ?ber 4 Meter hohen Skulptur ?Momentum?. David Gerstein wurde auf mehreren Kontinenten ausgebildet (Bezalel Academy in Jerusalem, Ecole Sup?rieure des Beaux-Arts in ...