Kunstplattform


Homepage Homepage Ausstellungen Künstler Künstler Kunstkompass Neue Werke Teilnahme Login Galerien Galerien galerien Gruppen Kunstkompass museen vereine Grußkarten BLOG Benchmarking Shop Kunstplattform-Shop Künstler-Shops Über K.de Mediadaten Kontakt bookmark Sitemap

Newsletter anfordern Impressum Grüsse abrufen Grüsse versenden Board
Auswahl nach:
 Ort:
 Suchbegriff:
Monat: 08/202109/202110/202111/202112/2021  01/202202/202203/202204/2022

25.06.2021 - 22.08.2021
Kunstraum Kreuzberg/Bethanien
Wild Frictions: Politische Poesien der Störung erforscht kleine Unterbrechungen, überraschende und unvorhergesehene Eingriffe, Zögerungen und Wiederholungen und deren Potenzial, alternative Formen des Seins und Handelns aufzuzeigen. Anstatt auf heroische, wortgewandte Figuren oder impulsgebende kollektive Momente zu blicken, verortet diese Ausstellung Emanzipation in subtilen, eigensinnigen Gesten im alltäglichen Leben, in spielerischen Ausrutschern oder auch in Zwischenräumen zwischen Lauten und Silben.?...wildness as a provocation, a retreat from the conventional, an affront to the normal and the expected, and an environmental condition.? (Jack Halberstam, Wild Things: The Disorder of Desire , 2020, p. 28) Die subversiven künstlerischen Ansätze/ A...

23.04-29.08.2021
KUNST HAUS WIEN
Elfie Semotan inszeniert und konstruiert innerhalb des Bildformats facettenreiche Geschichten. Das KUNST HAUS WIEN würdigt Elfie Semotan nun mit einer umfassenden Retrospektive. Ihre fotografische Herangehensweise ist von Beginn an von der Idee geleitet, die Persönlichkeit eines Menschen einzufangen. Die bildende Kunst dient ihr vielfach als Inspirationsquelle, neben kunstgeschichtlichen Zitaten spiegelt sich diese Leidenschaft auch in ihren vielen KünstlerInnenporträts und Atelieraufnahmen. Die Ausstellung Haltung und Pose umspannt sechs Jahrzehnte ihres vielfältigen künstlerischen Werks und zeigt den fotografischen Kosmos Semotans in vielschichtigen Herangehensweisen an das Medium Fotografie erfahrbar. Gezeigt werden rund 150 Arbeiten, von den bekannten Mo...

Ausstellungsansicht: Schnelltest, ortsspezifische Videonstallation, Camenisch/Vetsch | Foto: ©Camenisch/Vetsch
26.03.2021 - 31.12.2021
Kaiserpassage, Bonn
Das Kunstprojekt PASSAGE nutzt den temporären Leerstand in der Kaiserpassage, im Zentrum von Bonn und macht sie zu einem Ort für Kunst, der ausserhalb von Öffnungszeiten und gewohnten Ausstellungskontexten einen neuen Erfahrungsraum schafft.Die Kunst geht dorthin, wo man sie sieht und wo sie Platz findet... darum nutzen wir den temporären Leerstand in der Kaiserpassage, im Zentrum von Bonn, um unser angestammtes Habitat des Ausstellungsraumes mit einer Außenstation zu erweitern. Zudem öffnen und erweitern wir die PASSAGE in den kommenden Wochen und Monaten in Kooperation mit Mitinitiatorin SZALCProjects für weitere lokale und regionale Kultur Akteur*innen zu einem Ort für Kunst, der auch außerhalb von Öffnungszeiten und Kontaktbeschr&aum...

18.12.2021 - 19.6.2022
Schloss Karlsruhe
Mystische Frauengestalten, von Fabelwesen bevölkerte Naturlandschaften, florale Ornamente und warme Farbtöne die Formensprache des Jugendstils lädt ein, für eine Weile in andere Realitäteneinzutauchen. Ab dem 18. Dezember 2021 zeigt das Badische Landesmuseum die große Sonderausstellung "Göttinnen des Jugendstils" im Schloss Karlsruhe. In der Ausstellung, die in Kooperation mit dem Allard Pierson Amsterdam und dem Braunschweigischen Landesmuseum entsteht, fühlen sich die Besucher-innen und Besucher in eine Kunstwelt versetzt eine Welt, in der Fantasie und Ästhetik miteinander verschmelzen und nostalgische Sehnsucht sowie stürmische Utopie nah beieinanderliegen. Gleichzeitig wirkt das Ambiente seltsam vertraut. Denn der Jugendstil...

17. November 2019 bis 12. September 2021
Neu-Ulm
Pfiffige Solar- und Klimaforscherinnen, geschickte Statikerinnen für geometrische Gebilde und leidenschaftliche Umzugsprofis, werden ab Sonntag, den 17. November, ebenso im Edwin Scharff Museum am Neu-Ulmer Petrusplatz wohnen wie Star-Architekten für Erdhäuser und Tunnelbau, gewiefte Ansprechpartnerinnen für mobiles Wohnen auf kleinstem Raum und Profis für Siedlungsbau und spektakuläre Wohnanlagen. In der neuen Ausstellung im Kindermuseum geht es um Bauten von Tieren und die Architektur der Menschen ?Architektierisch. Bauten von Mensch und Tier? lautet der Titel der interaktiven Ausstellung, die aus dem Grazer Kindermuseum FRida & freD kommt.Siedelweber, Maulwürfe, Bienen oder Einsiedlerkrebse verstecken sich hinter den raffinierten Umschreibungen ihr...

Ausstellungsansicht, Grenzfälle des Raumes, Galerie m, Bochum, 2021, ©Lena von Goedeke
Grenzfälle des Raumes | Borderlines of Space
Lena von Goedeke, Franka Hörnschemeyer, Barbara Köhler, Melanie Manchot, Tanya Poole

14.05. - 25.09.2021
Galerie m, Bochum | Schlossstr. 1a | 44795 Bochum
Grenzfälle des Raumes versammelt signifikante Werke von fünf Künstlerinnen aus den Bereichen Bildhauerei, Malerei und Lyrik, die als Raum- und Soundinstallation für die Galerie m realisiert werden.

21. Februar 2020 - 12. September 2021
Schloss Karlsruhe
Der beste Freund des Menschen, zuverlässiger Begleiter, nützlicher Helfer, Opfertier oder Rohstoffquelle: Das Tier nimmt innerhalb der Kulturgeschichte des Menschen viele Rollen und Funktionen ein. Die Volontär*innenausstellung Humanimal - Das Tier und Wir im Studio des Karlsruher Schlosses zeigt die Ambivalenzen im Mensch-Tier-Verhältnis auf und eröffnet zeitgebundene tierethische Perspektiven, die zum Nachdenken anregen sollen. Die Anfänge der Tierschutzbewegung werden dabei ebenso beleuchtet wie der in Zeiten künstlicher Intelligenz aufkommende Trend zum künstlichen (Haus-)Tier. Weitere Schwerpunkte der Ausstellung liegen auf den Themen Exotismus, Jagd, Fleischkonsum und Vegetarismus, Religion sowie Unterhaltung. Die in diesem Rahmen einmal mehr...