Kunstplattform


Homepage Homepage Ausstellungen Künstler Künstler Kunstkompass Neue Werke Teilnahme Login Galerien Galerien galerien Gruppen Kunstkompass museen vereine Grußkarten BLOG Benchmarking Shop Kunstplattform-Shop Künstler-Shops Über K.de Mediadaten Kontakt bookmark Sitemap

Newsletter anfordern Impressum Grüsse abrufen Grüsse versenden Board
Kunstkompass

Künstler       Museen       Vereine       Galerien       Kunsthändler       Auktionatoren
 

  Suchbegriff:

Galerien (alphabetisch nach Nachnamen):
A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

Vernissage: Crane Multimediale Kunst aus Frankreich

Vernissage:
Crane Multimediale Kunst aus Frankreich

Einlass / Beginn: 19:00 Uhr
Eintritt: frei

Die Kunsthalle
Faust präsentiert in Kooperation mit dem Centre de ressources in
Château de Chevigny in der Nähe von Dijon ein Spektrum zeitgenössischer
französischer Kunst. Die Vielschichtigkeit der Ansätze weist auch
Merkmale von Gemeinsamkeiten auf, die sich in der bildnerischen und
performativen Formulierung oft ikonenhafter Zeichen widerspiegelt.
(z.B. Jérôme Durand, Edwige Mandrou).
Dadie meisten der ausstellenden Künstlerinnen und Künstler in der Region
Burgund eine Basis haben, spielt der Bezug zu Landschaftsraum und Natur
eine besondere Rolle in ihren Arbeiten. So werden neben großflächigen
Fotoarbeiten (z.B. Bernard François) auch umfangreiche Installationen
(z.B. Soazic Guezennec, Bruno Clognier, und Jérôme Durand) zu sehen
sein. Zur Ausstellungseröffnung werden multimediale Performances von
Edwige Mandrou und Catherine Méziat und Sound-Performances von Jean
Voguet stattfinden.
Im Austausch reiste eine Gruppe hannoverscher und niedersächsischer Künstlerinnen und Künstler im Sommer 2010 nach Frankreich und nahm dort an dem Landart-Ausstellungs- und Performance-Festival L?été des arts en Auxios-Morvan teil.


Beteiligte Künstlerinnen und Künstler:
Photographie, Installation, Malerei und Video von Bernard François,
Bruno Clognier, Jérôme Durand, Jocelyne Santos und Soazic Guezennec.
Performances von Edwige Mandrou, Catherine Méziat und Jean Voguet.

Crane
Ausstellungsdauer: Sonntag, 24. Oktober bis Sonntag, 21. November 2010
Vernissage: Samstag, 23. Oktober, 19 Uhr
Öffnungszeiten: Do und Fr 16-20 Uhr, Sa und So 14-18 Uhr
Eintritt: 3 Euro, ermäßigt: 2 Euro


Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover
Tel.: 0511 213 48 60
http://www.kulturzentrum-faust.de/faust/index.php?article_id=1079&clang=0
Bewerten / Kommentieren Sie diese Seite


Galerien (alphabetisch nach Nachnamen):
A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z
 
Sie möchten, daß wir einen Link auf Ihre Website setzen?

Neue Links
Kunstraum Niederoesterreich
(eingestellt von: Kunstraum Niederoesterreich)
Die Schau "Fl?chtige Territorien" besch?ftigt sich mit einem brandaktuellen Thema: R?ume und ihre geopolitischen, ?kologischen und ?konomischen Aspekte. Die Kurator_innen Maren Richter und Klaus Schafler zeigen k?nstlerische Investigationsarbeiten zu umk?mpften Gebieten auf der ganzen Welt: Recht, ...
 
"Tango for Two" -Ausstellung Alin Klass
Der Mensch in Beziehung zu sich selbst und zu anderen steht im Mittelpunkt der Arbeiten von Alin Klass. Seit ungef?hr 2 Jahren malt Alin Klass Zwillingspaare. Da die gemalten Zwillingspaare eigentlich keine Zwillinge sind, sondern Einzelpersonen, die sie doppelt, entsteht zun?chst eine Irritation, ...
 
"The Cold Look" -Yama Rahimi Ausstellung
Fotografie, Film, Performance Die Dominanz patriarchaler Strukturen in Afghanistan, und die damit verbundene Unterdr?ckung der Frauen, thematisiert Yama Rahimi in seinen k?nstlerischen Arbeiten. ?The Cold Look" is the voice of several oppressed nation of Afghan women, which yell the pain of (Livin ...
 
Boehm Willibald
(eingestellt von: Boehm Willibald)

 
Kunstseite von Conny Wachsmann incl. Onlineshop
(eingestellt von: Conny Wachsmann)
Als freischaffende K?nstlerin biete ich Ihnen auf meiner K?nstlerseit einen Onlineshop sowie abstrakte Auftragsarbeiten f?r gro?e Formate an. Jedes Bild ist ein Unikat!
 

Disclaimer
Für Inhalte und Darstellungen, die sich hinter den Links befinden, wird keine inhaltliche Verantwortung übernommen. Die Verweise auf andere Seiten im www sind persönliche Empfehlungen, die zum Zeitpunkt der Erwähnung inhaltlich unbedenklich erschienen. Sofern Inhalte gelinkter Seiten gegen bestehende Gesetze oder gegen die guten Sitten verstossen, distanziert sich die Kunstplattform ausdrücklich davon.